Zentralfriedhof (Wien)

„Das Leben ist bekanntlich sehr schwierig und sehr kompliziert, und es gibt viele Wege zum Zentralfriedhof …“ (Sigmund Freud) „TEMPUS FUGIT“, „die Zeit flieht“ ermahnt uns die Kirchenuhr. Als wäre das Ticken einer Uhr als Bewusstwerdung des Näherrückens des unvermeidlichen Endes nicht schon genug Ermahnung an die Vergänglichkeit. Die Buchstaben

Weiterlesen

VNV Nation (11.02.2019)

The night, presaged by a dying sun (A Million) … und so geht auch dieser Konzertnacht eine sterbende Sonne voraus. In Wien erleben wir ein außergewöhnliches Konzert eines außergewöhnlichen Künstlers. Nachdem wir uns erst mal durch die endlos scheinende Menschenschlange gequetscht haben. Das Konzert war nämlich restlos ausverkauft! Der vollständige

Weiterlesen

Die KAMMER-Spiele (13.12.2018)

Die sich langsam dem Ende zuneigende Tour von Die KAMMER gipfelt nur mehr in Höhepunkten. Einer davon ist das Heimspiel in Wien. Es ist nicht nur ein Konzert mit Mainact und Vorbands (Bertram, Rosensprung, Stringulatur), sondern die ersten KAMMER-Spiele überhaupt. Der Auftakt für etwas Großes beginnt … Der vollständige Konzertbericht ist

Weiterlesen

Saltatio Mortis (25.10.2018)

Graz, Linz, Zürich – die „Brot und Spiele“-Tour von Saltatio Mortis lief „saugut“, so Alea der Bescheidene, den wir in Wien spontan ein paar Stunden vor dem Auftritt trafen, um eine Melange zu trinken und dabei ein bisschen zu plaudern. Irgendwie hat er es sowieso mit den Österreichern: „I mog

Weiterlesen

Die KAMMER (10.10.2018)

Am 10.10.2018 laden die KAMMER-Musiker zu einem exklusiven Pressekonzert in das Studio 44 in Wien. Vorgestellt werden erstmals einige Kompositionen des brandneuen Albums – offizieller EVT ist der 12.10.2018 – Some T#ings Wrong in kompletter achtköpfiger Live-Besetzung.

Weiterlesen

dunkelbunter Podcast 2

Die Horrorfilm-Podcastreihe behandelt die Geschichte des Horrorfilms von den Anfängen bis zur Gegenwart. Teil 1 beschäftigt sich mit den Anfängen bzw. den Ursprüngen des Horrorfilms, die nicht erst im 20. Jahrhundert zu finden sind. Zahlreiche literarische Vorlagen prägten das, was wir heute als „Horrorfilm“ verstehen. Nach einem Ausflug in die

Weiterlesen

dunkelbunter Podcast 1

Dies ist der erste dunkelbunte Podcast. Auch 122 Jahre nach der Veröffentlichung übt Die Insel des Dr. Moreau von H. G. Wells immer noch eine enorme Faszination aus. Wir schauen dem Ich-Erzähler Edward Prendick über die Schulter und gelangen auf eine Insel, auf der wir merkwürdigen Gestalten begegnen …

Weiterlesen

Letzte Instanz & Die KAMMER (07.04.2018)

Mit einer großen Verspätung hier doch noch ein paar Bilder von dem großartigen Konzert von Die KAMMER (minimized) und Letzte Instanz, das am 07.04.2018 in der szene in Wien stattfand. Einen ausführlichen Bericht (und meine schönsten Bilder, die hier nicht zu sehen sind,) dazu gibt es im aktuellen Orkus!-Magazin (Juni-Ausgabe 2018)

Weiterlesen

Der Narrenturm (Berthold & Much)

Der Narrenturm – liebevoll aufgrund seiner Form von uns Wienern als „Gugelhupf“ bezeichnet – übt seit seiner Erbauung 1784 eine ganz besondere Faszination aus. Und so mag man nur erahnen, was sich hinter den Mauern der ehemaligen psychiatrischen Anstalt abgespielt haben könnte. Bereits vor 15 Jahren gelang es Johannes Berthold

Weiterlesen

Schattenmann & Megaherz (15.03.2018)

Grelles Licht durchbricht schockartig die Dunkelheit, während Nils als Erster die Bühne betritt und sich hinter das Schlagzeug setzt. Er gibt den unwiderstehlichen Takt vor, als Gitarrist Jan, Bassist Luke und schließlich Fronter Frank ihre Plätze einnehmen. Grüne LED illuminieren die Instrumente (und das Mikrofonkabel)  und das Schwarzlicht lässt die

Weiterlesen

Filme rund um Ed Gein

Neulich wurde ich gefragt, ob ich denn auch Filme schaue. Was für eine Frage – nur weil zu 98% die Bücher besser als der Film sind, heißt das nicht, dass ich keine Filme mag ;). Darum gibt es jetzt die neue Rubrik „glotzen“. In den letzten Wochen habe ich ein

Weiterlesen

Marilyn Manson (20.11.2017)

Nachdem wir brav in einer endlos scheinenden Schlange in winterlicher Kälte bei leichtem Nieselregen gewartet hatten, ging es endlich rein in die mehr oder weniger heiligen Hallen des Gasometers. Wobei … „antichristliche Hallen“ trifft es in diesem Fall vielleicht etwas besser, wenngleich sich die – ungewohnt saubere – Location neutral

Weiterlesen